Donnerstag, 20. März 2014

[Bericht]: Meine Leipziger Buchmesse 2014


Hach Leute... ich schwelge gerade immer noch in Erinnerungen.
Wie einige von euch bereits wissen, war ich am Samstag in Leipzig auf der Buchmesse. Zum 4 (!) Mal. Man könnte jetzt meinen, dass mich eine solche Messe nun nicht mehr so recht aus den Latschen kippen lässt, aber ganz ehrlich? Dieses Jahr war ich so aufgeregt wie noch nie.

Schon seit der FBM habe ich die Tage gezählt. Erst schien die Zeit nicht schnell genug vorbei zu gehen und auf einmal raste sie an einem vorbei. Und schwups fand ich mich am letzten Samstag in einem Auto, das in Richtung Leipzig fuhr, wieder.



Kaum waren wir an den Hallen angekommen, schon strömten uns, meiner besten Freundin Lena und mir, die Menschenmassen entgegen. Jedes Jahr aufs Neue, bin ich über dies Anzahl von Leseratten und Mangafans  vollkommen überrascht.


Apropos Mangasfans. In diesem Jahr fanden einige Neuerungen statt, die unteranderem den Manga- und Animebereich betrafen. Dieses Mal gab es nämlich eine einzelne Halle dafür. EINE HALLE VOLLER ANIMES!!!!


Ich konnte es kaum glauben, als ich das gesehen habe. O.o Es hat mich vollkommen begeistert. Aus dieser Halle wollte ich zum Schluss gar nicht mehr raus. So viele interessante Dinge, die es zu sehen und kaufen gab. *Hach*


Trotzdem musste, nein wollte, ich irgendwann die Halle wechseln, denn da gab es noch ein Treffen, auf das ich mich schon lange gefreut habe. Eigentlich bin ich sehr schüchtern, darum stieg meine Aufregung je näher wir dem Treffpunkt kamen immer mehr. Und dann, habe ich doch kurz vor dem verabredeten Zeitpunkt eine Booktuberin gesehen (und angesprochen!), die zu meinen absoluten Liebling zählt. Die liebe Lina von WhatLinalikes. Sie ist wirklich nett und vollkommen offen gewesen. Eben genauso wie in ihren Videos.
Das war unter anderem eines meiner Highligts.


Und kurz darauf sind wir auf viele weitere Booktuber und einige Blogger gestoßen. Alle waren unglaublich nett. Selbst Lena hatte viel Spaß dabei sich mit allen zu unterhalten und auch ich konnte meine Schüchternheit vollkommen überwinden. Zum Schluss waren wir ganze 2 (!) Stunden dort und wurden mehrere Male ermahnt. (Nebenan gab es irgendeine Lesung xDD.) Wir waren alle einfach zu laut. ;P




Die Kleinen Überraschungen sind wir im Übrigen los geworden. Ich wusste gar nicht, dass einem Schokolade so aus der Hand gerissen werden kann. Wir Leseratten sind wohl allesamt ein ziemlich verfressenes Völkchen. ;DDD
Und weil wir uns so lange auf dem Treffen aufgehalten haben, sind meine Neuzugänge etwas kleiner als geplant ausgefallen, aber seht selbst:


"Weil ich Layken liebe" war eher ein Spontankauf. Als ich auf der Suche nach "Frostnacht" war, lag es einfach vor mir und hat mich förmlich angeschrien: "Nimm mich miiiiiiit!". Da konnte ich einfach nicht "Nein" sagen.
Zu diesen Büchern und der Tasse, habe ich mir auch gleich 2 Buttons eingesteckt. Der eine ist von "Mein Nachbar Totoro", der andere von "The big bang theory". Ich habe nur leider keine Ahnung, wo die sich gerade befinden. (Das Genie beherrscht das Chaos... nicht.)

Meine Freundin hat sich zudem auch einige wunderschöne Mitbringsel besorgt. Zum einen ein Portemonnaie mit dem Krümelmonster darauf (es ist so flauschig!) und dann noch diese Kette, die einfach unglaublich genial aussieht.

Ansonsten kann ich nur noch sagen: Wie jedes Jahr war es eine wunderschöne Messe. Ein wenig gestört hat mich zwar die ganz neue Aufteilung der Stände im Jugendbuchbereich, aber das war es dann auch schon. Irgendwie schien es auch ein wenig leerer als die letzten Jahre zu sein. Jetzt bloß nicht falsch verstehen, an einigen Stellen war es schon noch etwas kuscheliger (z.B. in der Animehalle), aber es gab auch einige Luftlöcher in der Menge. Man hatte also auch mal Ruhe vor fremden Körperkontakt. ;D

Ich bin wirklich froh darüber, einige Leseratten auf den Weiten des Internets mal persönlich treffen zu können. Es hat mir wirklich Spaß gemacht, mich mit so vielen wie möglich unterhalten zu können und vielleicht sieht man sich ja in Frankfurt wieder. 
(Obwohl das für mich eine 5 stündige Autofahrt bedeuten würde -.-")

Euch allen wünsche ich noch einen wunderschönen Tag. 






...

Und hier gibt es noch ein "Follow me around" zur Messe. Vielleicht interessiert euch das ja. ;)




Kommentare:

  1. Toller Bericht, und es scheint ja ein voller erfolg gewesen zu sein, wenn du trotz Treffen noch Zeit hattest diese tollen Bücher zu shoppen!
    Die Buttons hab ich gar nicht gesehen, hätte sooo gern ein Button von Totoro :)!
    Die Kette deiner Freundin ist mal richtig chick, mit dem kleinem Spottölpel!

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, das er dir gefällt.
      Ja, ich war selbst erstaunt, dass ich noch zum shoppen kam. Die gab es im Mangabereich, waren aber vollkommen versteckt -.-" Die Kette ist auch mega, aber VIEL zu teuer. ;D

      Liebe Grüße zurück <3

      Löschen
  2. Hi Marie =)
    Sehr cooles Video! Wirklich tolle Eindrücke! Ich hatte leider keine Zeit für die LBM, aber in Frankfurt bin ich am Start =). Tausend Dank nochmal für deine Hilfe beim Header. Die Blogvorstellung geht heute noch online =)

    Bis die Tage!
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na vielleicht sehen wir uns ja mal in Frankfurt. ;D Ist zwar relativ weit weg, aber mal sehen. Hab dir doch sehr gerne geholfen und dankeschön. <3

      Löschen